Dienstag, 28. Dezember 2010

Augengläser

Nach wie vor bin ich auf der Suche nach einer geeigneten "Sehhilfe", als ich in der V&A Miniature Collection auf dieses Bild stieß.
Abgebildet ist Mrs Boulton (1812) von George Englehart.
Die Brille entspricht den Augengläsern, die bereits im 18. Jahrhundert getragen wurden.
I'm still looking for appropriate period eyewear, when I stumbled over this picture at the V&A Miniature Collection.
Pictured is Mrs Boulton (1812) painted by George Englehart.
She's wearing eyeglasses, which were already in fashion in the 18th century.
Die Brille erinnert mich stark an die Modelle, die Jas. Townsend& Son Inc. in seinem Programm führt. Ich hatte die Brille bislang nur noch nicht auf der Nase einer Frau gesehen. Möglicherweise ist das nun endlich die Lösung meines leidigen "Sehproblems".
The glasses remind me of the eyewear at Jas. Townsend& Son Inc.
But until today I haven't seen a woman wearing them on her nose. Maybe this might eventually be the solution to my eyewear problem.

Kommentare:

  1. Aaron has the Jas Townsend glasses and they look really good and they're sturdy.

    AntwortenLöschen
  2. Thank you, Lauren. I'm going to order them soon!

    AntwortenLöschen
  3. Beautiful blog! I appreciate that you translate your posts to English. It would still be lovely even if I couldn't read it! Have a warm, cozy and peaceful New Year!
    Take Care,
    Robin

    AntwortenLöschen
  4. Thank you for the lovely comment on the blog, Robin. Have a happy New Year!
    Sabine

    AntwortenLöschen