Donnerstag, 11. August 2011

Gut eingefädelt!

Beim Nähen trifft man zuweilen auf das Problem, eine Kordel oder ein Band durch einen Kanal zu fädeln.
Ist der Kanal nur kurz empfiehlt sich natürlich die Verwendung einer Nadel, aber bei langen Tunneln und kräftigeren Kordeln wie z.B. bei einem Korsett hilft eine einfache Nadel oft nicht weiter.
Wie kann man da Abhilfe schaffen?!
While sewing we're often faced with the problem of how to get a cord or ribbon through a channel.
If the channel's rather short a needle is a good choice, but what about those long tunnels and thick cords like used in corsetry or hems.
What to choose then?!

Hier ist die Lösung! 
Alles was man benötigt ist  Draht (etwa 1,20m Länge) und eine alte Wäscheklammer oder ein Stückchen Holz mit einem Spalt. (siehe Bilder)
Der Draht wird auf die Hälfte geknickt und dann ineinander verzwirbelt. Vorne entsteht eine flexible Schlinge, die sich jeder Kordel und jedem Kanal anpasst. Die beiden losen Ende werden im Spalt der Wäscheklammer/Holzstück fest verknotet (bei manchen Kanälen braucht man viel Ziehkraft!). Da die volle Länge der Einfädelhilfe nicht immer gebraucht wird, kann man den Draht bequem um die Klammer wickeln.
Und los geht's mit dem Einfädeln!
Here's the solution!
You need a lenght of  wire (approx. 1,20 m) and a wooden clothes-peg or a round piece of wood with a split. (see photos)
Bend the wire into a half and twist it. You'll get a loop on one side, which is really flexible for all kinds of cords/ribbons and channels. The loose ends should be thouroughly secured/knotted round the clothes-peg or splitted wood (as it has to withstand lots of pulling). As you do not always need the full lenght of the wire, you can coil it round the peg.
It works like a treat!



Kommentare:

  1. Gute und vor allem günstige Idee! Danke!!!

    AntwortenLöschen
  2. So inexpensive and easy! I love it. I recently bought a long thin bodkin to use for the cording on my current project. I should have made my own out of wire.

    AntwortenLöschen
  3. It's a great solution! I usually put a safety pin at the end of the cord and push it along the channel, but this is much quicker! Thanks for sharing.

    AntwortenLöschen
  4. Thank you very much for your comment!! Mini hugs!!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sabine-
    Die neue Jane Eyre Film hat in den Vereinigten Staaten veröffentlicht worden. Ich weiß nicht, wann es in Deutschland erscheinen wird. Ich hoffe, man gewöhnt sich daran bald zu sehen. Ich möchte Ihre Bewertungen zu hören.

    -Susan

    AntwortenLöschen