Sonntag, 25. November 2012

Es ist ein Kreuz...stich!

Noch während der Arbeit an meinem Königin Luise Reitkleid, suchte ich nach einem kleinen Projekt, bei dem ich mich abends entspannen konnte. Also etwas, das eher wenig Aufmerksamkeit benötigt. 
Und siehe da, bei einem kleinen Bummel durch das Netz wurde ich schließlich fündig.
Ja, es war sozusagen "Liebe auf den ersten Blick"
Ein ganz besonders entzückendes Retikül, das unter dem klingenden Namen antique early 1800s woolwork embroidery beadwork purse, reticule angeboten wurde (leider wurden weitere Detailaufnahmen (z.B. von der Rückseite) inzwischen von der Seite entfernt).
Und mit dem Kreuzstich sollte ich auch als nicht geübte Stickerin zurechtkommen.
Zunächst galt es das winzige Muster augenfreundlich aufzuschlüsseln.
Immerhin mißt das reizende kleine Täschchen nur etwa 15 cm im Quadrat.
While still being in the process of constructing the Queen Louise riding habit spencer, I was looking for a minor project to keep me entertained and help me relax in the evening on the sofa. Something, that wouldn't call for much attention.
And it didn't take long for me to find it.
Yes, it was kind of "love at first sight" indeed.
An amazingly enchanting little reticule, which was listed with the euphonic name antique early 1800s woolwork embroidery beadwork purse, reticule (unfortunately meanwhile some pictures have been removed due to the fact that the item is sold) .
And cross stitch was totally do-able even for me being not a very skilled embroideress.
First I was to transform the tiny stitches into an eye-friendly pattern,
because the lovely little purse measures only 6" square.

Als Neuling auf dem Gebiet hatte ich keinerlei Vorstellung wieviel Docken Stickgarn ich benötigen würde, aber eines war sicher, ich wollte ebenfalls mit reiner Wolle zur Tat schreiten.
Leider lief meine Suche vor Ort ins Leere, also schaute ich mich im Netz um und fand einen Anbieter, der einen Restposten Gobelinwolle (reine Schurwolle) in wunderbar altmodischen Farben anbot. Jeweils 25 Meter zu einem unschlagbaren Preis.
Being a novice in embroidery I had no idea how much skeins I would need, but I was very certain that I wanted to do this project with embroidery wool.
Unfortunately I wasn't able to shop local, which led me to an online offer, where tapestry wool remnants were available in beautiful old fashioned colours. Each colour was offerd in 5 skeins per 16 ft and for a true bargain.
Leider ist das Bild ein wenig dunkel geworden, aber so kommen die Farben der tatsächlichen Nuance am nächsten.
I'm sorry that the photo is a bit dark, but this way they mirror the true colours.

Nachdem ich den Bogen raushabe, komme ich mit der Arbeit recht zuversichtlich voran...und ja, es bereitet mir richtig Vergnügen. (Wenngleich meine Augen diese Ansicht nicht immer teilen)
After I've got the knack of it, I confidently stitch along...and yes, it's truly enjoyable. (Although my eyes sometimes say otherwise)

Die Rückseite mit dem korallenroten Rautenmuster und den kleinen blauen Blümchen (Vergißmeinnicht?) ist bereits komplett fertig.
The back with the coralred diamonds and the petite blue flowers (forget-me-not?) is already completely finished.

Und auch auf der Vorderseite schreitet das Muster gut voran.
And the pattern on the front is also coming along nicely.

Als Gewebe habe ich übrigens einen Stramin mit 6 Loch auf einem Zentimeter gewählt, so erhält das Muster die exakt gleiche Größe wie das Original. Zudem weist der Stramin eine gewisse Festigkeit auf, die dem Originaltäschchen entspricht.
I've chosen a tapestry canvas with 6 holes per centimeter, to match the exact size of the original.
Furthermore the tapestry canvas has the same stiffness as the original purse's fabric.

Wer die Bilder des Originals genau studiert hat, wird mit Genugtuung feststellen, dass keinerlei Wert auf eine saubere Verarbeitung auf der linken Seite des Stoffes angestrebt wurde. Welche Erleichterung!
For those, who thoroughly studied the pictures of the original purse, will notice with some slight satisfaction, that no effort was put on having a tidy left embroidery side of the fabric. Big relief!

Während dieses kleine Projekt allmählich seine Form annimmt, habe ich bereits mit einem weiteren Kleidungsstück bzw Ensemble begonnen. Im Augenblick beginne ich mit dem Rockteil und bis zum nächsten Blogeintrag sei nur soviel verraten: es wird wunderbar gelb, reichlich dekoriert und aufwändig...1818 eben!
While I still enjoy this little project, I have already started with a new garment respectively ensemble.
Right now I'm starting with the skirt and until my next blog post I may reveal: it will be mellow yellow, lots of decorating and lavish...truly 1818!

Kommentare:

  1. Lovely work, Sabine. It really looks like the original! And your materials look just right, which is really neat!

    I can't wait to see your 1818 mellow yellow creation! I know it's going to be amazing!!! I love how dresses in the late teens begin to burst with decoration.

    Best, Quinn

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie schön!!! Das sieht wunderbar aus, deine Stickerei! So was mache ich auch gern abends vor dem Fernseher! Ich freu mich auf mehr!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. With most of my sewing supplies packed away, I'm afraid I'm living vicariously through you at the moment. Thank you for keeping it interesting and beautiful!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine,

    das ist wieder eine ganz feine Arbeit! Das Täschchen wird wunderschön. Eine aufwendige Stickerei. Auf Stramin habe ich zuletzt während meiner Schulzeit gestickt. Das ist lange her.

    Ich wünsche Dir einen schönen Start in die Woche und grüße ganz ♥lich, Gisela.

    AntwortenLöschen
  5. Vielen lieben Dank für die freundlichen Kommentare!
    Thanks a lot for the lovely comments on the purse!

    @Jenni: I keep my fingers crossed that you'll be able to fetch your sewing supplies again soon...then you'll probably burst with energy and new ideas :) Hugs!

    AntwortenLöschen
  6. Deine Stickarbeit macht neugierig auf das Endergebnis und sieht schon jetzt sehr schön aus.

    Ganz liebe Grüße
    Emily

    AntwortenLöschen
  7. Beautiful! Thank you for a great post!
    Mary
    http://anhistoricallady.blogspot.com

    AntwortenLöschen