Mittwoch, 17. Juni 2015

Putz & Modenhandlung Mme Bettinger

Heute habe ich das außergewöhnliche Vergnügen meine Leser in den Alltag einer Putz und Modenhandlung einzuladen. 
Noch bevor wir das Haus an der Stadtmauer No.5 betreten und den emsigen Stickerinnen und Näherinnen bei der Arbeit zuschauen, bitten wir die Damen doch erstmal vor die Tür, um sich und ihr Haus vorzustellen:
Today I have the pleasure to introduce my dear readers into the daily life in a millinery and dress maker shop.
But before we enter the shop at Stadtmauer No.5 to take a peek over the shoulders of the diligent embroideresses and seamstresses, we kindly ask the ladies to gather in front of the shop to introduce themselves:

Putz & Modenhandlung Mme Bettinger

Mme Bettinger & Mme Bettinger,
Hauswirtin Frau Haussmann, Vorlagenmalerin Dlle Schulte-Mencken, erste Stickerin Frau Holpriger,
Lehrmädchen Frl.Sethe, Schneiderin Mej. Broekman, Stickerin Frl.Pake

Nach einem kurzen morgendlichen Gespräch über die Aufgaben des Tages, geht es ans Werk.
After talking about the tasks, it's off to being busy.

Frl. Sethe - Friederiken genannt - holt die Kohlen aus dem Keller.
Frl. Sethe - called Friederiken - fetches the coal from the basement.

Die Hauswirthin Frau Josephine Haussmann sorgt für Reinlichkeit, damit sich keine Kundin zu Tadel berufen fühlt.
The housekeeper Frau Josephine Huassmann keeps a stern eye on a clean house, hence no customer sees any reason for complaint.

Ein ordentlicher Eingang mitsamt reinlicher Küche.
A tidy hall with an organized kitchen.

Dieser Grundsatz gilt auch für die gut bestückte Modenhandlung.
This maxim also applies for the millinery shop.

(Foto: copyright Dieter Petrich)
Nicht nur das Haus, auch die Damen im Hause sind angehalten Tadellosigkeit zu pflegen ohne der Eitelkeit zu huldigen. Mme Sabina Bettinger ordnet Frau Haussmanns Schleife.
Not only the house is prone to tidiness, also the staff is asked to follow fashion and  faultlessness without praising vanity.
Mme Sabina Bettinger arranges Frau Haussmann's bow tie.

Frl. Friederike Sethe hilft Mej. Christina Broekman beim Ordnen der Kleidung.
Frl. Friederike Sethe helps Mej. Christina Broekman to arrange her dress neatly.

In der Modenhandlung gibt es stets neueste Moden zu entdecken. Ist alle Neugier befriedigt und die Aufgaben verteilt, geht es früh Morgens ans Werk.
There's always something new to discover in the shop. If curiosity is satisfied and all tasks are given, the staff usually faces a long and busy day.

(Foto: copyright Dieter Petrich)
Frl. Sophia Pake und Frau Karoline Holpriger sind im Stockwerk über der Modenhandlung in ihre Arbeit vertieft.
Frl. Sophia Pake and Frau Karoline Holpriger work on the first floor above the millinery and dressmaker shop.

(Foto: copyright Dieter Petrich)
Lehrmädchen Friederiken folgt dem guten Beispiel. (Mehr über das Lehrmädchen erfährt man hier)
Apprentice Friederiken follows their example. (For more about the apprentice please follow here)

(Foto: copyright Dieter Petrich)
Mej. Christina Broekman näht an einer neuen Bestellung.
Mej. Christina Broekman finishes a new order.

(Foto: copyright Dieter Petrich)
 In der kleinen Stube nebenan ist der Malkasten bereits geöffnet...
In the small chamber next door the paint-box is already opened...

...und Dlle Rosa Schulte-Mencken sinniert über ihre Aufträge.
...and Dlle Rosa Schulte-Mencken muses over her orders.

Nachdenklich zeigt sich zuweilen auch Frau Haussmann, wartet sie doch seit der Völkerschlacht in Leipzig im Herbst vergangenen Jahres auf Nachricht von ihrem Gatten.
Frau Haussmann is also often pensive and prayerful as she still has no note from her husband after the Battle of Nations in Leipzig last autumn.

Aber Zeit für allzuviel Muße beleibt selten, denn schon ruft wieder die Arbeit und der nächste Auftrag.
Frau Haussmann hilft Mme Alessandra Bettinger beim Zuschneiden, während Mme Sabina Bettinger die Post entgegennimmt.
But there's never too much time for musing, there's always the next order and more work.
Frau Haussmann helps Mme Alessandra Bettinger with cutting, while Mme Sabina Bettinger is fetching the mail.

(Foto: copyright Dieter Petrich)
Mme Alessandra Bettinger wird bei der Arbeit unterbrochen: die Post ist da!
Mme Alessandra Bettinger's is interrupted by the arrival of the mail!

(Foto: copyright Dieter Petrich)
Während die Briefe und Poststücke in der Modenhandlung sortiert werden, dringt aus dem oberen Stockwerk helles Lachen und Tumult. Auf Frau Haussmanns besorgte Bitte, geht man der Quelle des Lärmens nach...
While the letters and parcels are handled, laughter, giggles and commotion is heard from the upper rooms.
Frau Haussmann worries, thus the search for the source of tumult begins...
... denn in der Nähstube herrschen lose Sitten!
...because there's such a commotion! 

  ...die Beiden können ihren Augen nicht trauen und es folgt ein gehöriges Donnerwetter. 
Die Post muß vorerst warten!
...they both won't believe their eyes, which is followed by a sharp dissaproval.
The mail is delayed for the time being!
Fortsetzung folgt in Kürze 
(...denn natürlich wurde die Post doch noch verteilt!)
To be continued soon 
(...because the mail certainly was handed out after all!)

Kommentare:

  1. Looks fabulous, and like much fun!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you! Indeed it was much fun and time passes all too quickly!

      Löschen
  2. Gerade mit großem Interesse gelesen, liebe Sabine, und noch einmal mit einem neuen Auge betrachtet, da wir ja dieses Mal vor Ort waren und Euch alle quasi hautnah erleben durften. Schön war's in Eurer schmucken Modenhandlung. Nochmals ganz herzlichen Dank für diese wundervolle Zeitreise!

    Liebe Grüße

    Constanze

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für Deine lieben Zeilen...und vor allem für euren überraschenden Besuch in unserer Putz & Modenhandlung!
      Wir konnten es kaum fassen, dass ihr diese lange Reise auf euch genommen habt, um in das kleine Schmaorzterhäuschen zu schauen.
      Es war eine große Freude euch persönlich kennenzulernen :)

      Löschen
  3. I enjoyed this little story of a true day in the milliner shop! Thank you!
    Laurie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much! We truly enjoyed the day :)

      Löschen
  4. Was für ein herrlicher erster Einblick in die Modehandlung! Es liest sich wiedereinmal wunderbar und in Gedanken war ich euch natürlich besuchen! Ich freu mich schon auf die Fortsetzung!!

    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast gefehlt, Kerstin! Und an dieser Stelle schon 1000 Dank für die liebe Post! Wir waren ganz aus dem Häuschen :)

      Löschen
  5. Ach, der Bericht liest sich herrlich! Ich warte gespannt darauf, wie es weiter geht!

    Liebe Grüße
    Emily

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! es war wirklich ein ganz toller Tag...und was für eine Freude war es, endlich mal das städtische Bürgertum darstellen zu können :)

      Löschen
  6. Fabulous! So very fabulous and very well done!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much! Your wonderful millinery and mantua-maker shop impression was a great source of inspiration for this!
      It would be amazing if this kind of reenactment would spread and become more popular.

      Löschen
  7. Es war traumhaft Sabine :-). Und ich danke Dir noch im Nachhinein, dass wir - obwohl wir lärmten und lachten, doch noch Post erhalten durften. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank an Dich...und Friederike Sethe :)

      Löschen
  8. Liebe Sabine,
    "Donnerwetter"...ein Wort dass seit Kinderheit in Deutschland hoere ich nicht. Aber da, hoerte ich es manchmal :}

    What a nifty story you are telling, and all the details around you, in such a tidy, pleasant little shop. We're very glad to have been invited to see something so special. All the work you have put into it: it shows.

    Hugs and hugs,

    Natalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much. It was a great day and it was such fun to receive plenty of letters by long-disstance-reenactors, which helped to make the story even more "real".

      Löschen
  9. this is just wonderful! brava to you all!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much :) It was a wonderful day and it's such fun to portray daily life!

      Löschen