Sonntag, 14. August 2011

Fundstücke August

Immer wieder erweist sich Kunst als wunderbare Quelle für Kostümstudien, manchmal schicken die Bilder der Künstler einen aber auch auf eine unerwartete Reise.
Gestern stieß ich zufällig auf den niederländischen Künstler Wybrand Hendriks (1744-1831) und entdeckte unter seinen Bildern eines vom wunderbaren Teylers Museum in Haarlem.
Often art is a wonderful source for costume studies, and sometimes the paintings of an artist mean an unexpected armchair travel.
Yesterday I accidentally stumbled over the dutch artist Wybrand Hendriks (1744-1831). One of his paintings shows the truly amazing Teyler's Museum in Haarlem.


Ich selbst habe das Museum schon zwei Mal besucht und bin immer wieder unglaublich fasziniert. Das
"Teylers Physische en Naturalien Kabinetten en Bibliotheek" ist das älteste Museum in den Niederlanden und öffnete seine Tore 1784. Im Bild ist das Ovale Kabinett abgebildet, das heute immer noch so vorzufinden ist. Überhaupt ist die Sammlung an Instrumenten, Kuriositäten, Münzen, Büchern und Gemälde einzigartig, vor allem weil man alles in diesen fantastischen Räumen vorfindet!
 I've already visited this museum twice and I'm always deeply fascinated. The "Teylers Physische en Naturalien Kabinetten en Bibliotheek" is the oldest museum in the Netherlands and was founded in 1784. The picture above shows the ovale room, which still looks like that today.
The collection of instruments, curiosities, coins, books and paintings, which are displayed, is unique, and even more so, because it's displayed in amazing rooms like the one above!

Aber zurück zum Künstler Wybrand Hendriks, denn unter seinen Bildern entdeckte ich diese kleine Perle:
But back to the artist Wybrand Hendriks, because I've noticed this little gem in his collection of paintings:

Wybrand Hendriks, Interier met naaiende vrouw 

Eine geeignete kostümgeschichtliche und kulturgeschichtliche Studie, welche mich beinah unvermittelt zu folgendem Bildchen inspirierte. Wenn es meinen Lesern zusagt, bitte unbedingt auf der eigenen Seite weiterverwenden, um die Freude am Nähen von Hand weiterzuverbreiten:)
A lovely costume related and historically related study, which didn't fail to inspire me to the following icon/banner. If you like it, please snatch/grab/take it for your site and spread the joy of hand sewing:)

Kommentare:

  1. The museum sounds and looks amazing.

    AntwortenLöschen
  2. hehe i am snatching your adorable image! thank you for sharing it!

    AntwortenLöschen
  3. @Issy: The city of Haarlem is always worth a visit (and it's not too far away from Amsterdam). Lots of beautiful houses, museums and shops. Visiting the Teyler's Museum is always like stepping back in time!
    @Samantha: Yes, please snatch it!!!

    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. I love the first painting, the room put in context by the people visiting it. And the second one is just lovely, so intimate. I'll add Haarlem to the "can't miss it when I visit Amsterdam" list ;-). Thanks!

    AntwortenLöschen
  5. Dear Sabine,
    Adding your image!
    Very best,
    Natalie

    AntwortenLöschen
  6. I'm a big fan of handsewing. I handsew everything even modern clothes.

    AntwortenLöschen